Die elektronische Patientenakte (ePA)

Die elektronische Patientenakte (ePA)

Die elektronische Patientenakte (ePA)

Die elektronische Patientenakte (ePA)

Eine wegweisende Zukunft für die Patientendokumentation

Eine wegweisende Zukunft für die Patientendokumentation

Webcast Aufzeichnung Patienten medizinisches Fachpersonal Ärzte Krankenkassen kostenfrei

17.10.2023

Die elektronische Patientenakte (ePA)

Eine wegweisende Zukunft für die Patientendokumentation

Diese Veranstaltung richtet sich an Patienten, medizinisches Fachpersonal, Ärzte und Krankenkassen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Ihnen einen Überblick über die Anwendungen der elektronischen Patientenakte zu geben und über deren Vor- und Nachteile sowie mögliche Hindernisse zu informieren.

Außerdem erfahren Sie von Expertinnen und Experten aus der Branche, wie die digitale Unterstützung genutzt werden kann, was man beachten sollte und wie ein besserer Zugang für die Patienten zu den Gesundheitsdienstleistungen geschaffen werden kann.

Die elektronische Patientenakte (ePA) ist eine innovative Lösung zur digitalen Speicherung und Verwaltung von medizinischen Informationen. Sie ermöglicht es Patientinnen und Patienten, ihre Gesundheitsdaten sicher zu speichern und mit verschiedenen medizinischen Einrichtungen zu teilen. Die digitalen Anwendungen können Ärzte und medizinisches Personal durch den einfachen Zugriff auf medizinische Berichte, Untersuchungsergebnisse und Medikationspläne, die Verbesserung der Kommunikation unterstützen. Dabei stehen die Informationsgewinnung und -weitergabe, der Zugriff auf Gesundheitsdaten sowie das Monitoring der Gesundheit im Vordergrund.

Ergreifen Sie diese Gelegenheit und stellen Sie Ihre Fragen rund um die elektronische Patientenakte unseren erfahrenen Experten.

Agenda

14:00 Uhr: Begrüßung
Sophia Sbrizzai, GFKD AG

14:10 Uhr: Die elektronische Patientenakte, zwischen Patientensicherheit durch Transparenz und Datenschutz
Dr. med. Michael von Wagner, Universitätsklinikum Frankfurt

14:30 Uhr: Die elektronische Patientenakte: Eine wegweisende Zukunft für die Patientendokumentation
Kai Kleinholz, Hausarztpraxis Heeperholz in Bielefeld

14:50: Die elektronische Patientenakte - Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit
Tobias Mielke, TÜV Informationstechnik GmbH

15:10: Diskussion

15:30: Verabschiedung
Sophia Sbrizzai, GFKD AG

Weiterführende Informationen zum Thema Elektronische Patientenakte

Referenten

Dr. med Michael von Wagner

Dr. med Michael von Wagner
CMIO, Stabsstellenleiter, Oberarzt, Universitätsklinikum Frankfurt

Dr. med. Michael von Wagner ist als Chief Medical Informatics Officer und Stabsstellenleiter beim Ärztlichen Direktor am Universitätsklinikum Frankfurt medizinisch fachlich für die Krankenhausinformationssysteme, die Beurteilung und Strukturierung von Anfo ...

Dr. med. Michael von Wagner ist als Chief Medical Informatics Officer und Stabsstellenleiter beim Ärztlichen Direktor am Universitätsklinikum Frankfurt medizinisch fachlich für die Krankenhausinformationssysteme, die Beurteilung und Strukturierung von Anforderungen und Innovationen zur Digitalisierung klinischer Prozesse und gemeinsam mit dem CIO die Digitalisierungsstrategie des Universitätsklinikums verantwortlich. Er ist geschäftsführender Direktor des University Center for Digital Healthcare (UCDHC) und Oberarzt der Gastroenterologie.

069 6301 801 20


Kai Kleinholz

Kai Kleinholz
Hausarzt, Hausarztpraxis Heeperholz in Bielefeld

Kai Kleinholz ist seit 10 Jahren als Hausarzt in Bielefeld tätig. Er ist stellvertretender Vorstandssprecher der Initiative Bielefelder Hausärzte (IBH) und des Ärztenetz Bielefeld und ist verantwortlich für die Schwerpunkte Digitalisierung, Nachwuchs und V ...

Kai Kleinholz ist seit 10 Jahren als Hausarzt in Bielefeld tätig. Er ist stellvertretender Vorstandssprecher der Initiative Bielefelder Hausärzte (IBH) und des Ärztenetz Bielefeld und ist verantwortlich für die Schwerpunkte Digitalisierung, Nachwuchs und Versorgungssicherstellung. Seine Praxis nimmt als Testpraxis für das eRezept im KV-Bereich Ostwestfalen-Lippe teil.

0178 473 04 94
kai.kleinholz@gmx.de


Tobias Mielke

Tobias Mielke
Lead Expert Information Security & Privacy, TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP)

Tobias Mielke (CIPP/E & CIPP/M) ist als Fachexperte für Managementsysteme (DSMS & ISMS) sowie technischer Gutachter und Auditor für Datenschutzzertifizierungen bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP) seit 2014 tätig. Er ist zugelassener techn ...

Tobias Mielke (CIPP/E & CIPP/M) ist als Fachexperte für Managementsysteme (DSMS & ISMS) sowie technischer Gutachter und Auditor für Datenschutzzertifizierungen bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP) seit 2014 tätig. Er ist zugelassener technischer Auditor für die verschiedensten Verfahren (u.a. Trusted Site Data Privacy, EuroPriSe, TCDP, De-Mail sowie ISO27001) und hat bereits eine Vielzahl von nationalen und internationalen Zertifizierungen und Audits durchgeführt.

+49 201 8999-553
t.mielke@tuvit.de

Moderation

Sophia Sbrizzai

Sophia Sbrizzai
Projektmanagement Health Sector

Sophia ist als Projektmanagerin im Gesundheitssektor tätig und verantwortlich für das gesundheit.digital.forum. In ihrer Funktion plant und leitet sie Projekte und Inhalte im Bereich der Gesundheit. Ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit ist dabei die Integrati ...

Sophia ist als Projektmanagerin im Gesundheitssektor tätig und verantwortlich für das gesundheit.digital.forum. In ihrer Funktion plant und leitet sie Projekte und Inhalte im Bereich der Gesundheit. Ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit ist dabei die Integration von Digitalisierung, eHealth-Technologien und Anwendungen, welche zur Verbesserung der medizinischen Dienstleistungen beitragen. Ihr Ziel ist es, den Menschen den bestmöglichen medizinischen Service zu bieten, indem sie die neuesten Technologien und Methoden nutzt, um einen schnellen und sicheren Zugang zu Gesundheitsinformationen und Versorgung zu ermöglichen.

+49 160 914 578 11
sophia.sbrizzai@gfkd.ag

Teilen:

Veranstalter

GFKD AG

GFKD AG

Die GFKD AG begleitet Einrichtungen bei der Umsetzung und Gestaltung von zukunftsorientierten, digitalen Lösungen für ihren Arbeitsbereich.

Artikel

Einführung in Elektronische Patientenakten (ePA)

Einführung in Elektronische Patientenakten (ePA)

Die Zukunft der Gesundheitsdokumentation

Video-Mitschnitte

Die elektronische Patientenakte, zwischen Patientensicherheit durch Transparenz und Datenschutz

Dr. med. Michael von Wagner, Universitätsklinikum Frankfurt

Die elektronische Patientenakte: Eine wegweisende Zukunft für die Patientendokumentation

Kai Kleinholz, Hausarztpraxis Heeperholz in Bielefeld

Die elektronische Patientenakte - Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit

Tobias Mielke, TÜV Informationstechnik GmbH

Downloads

Die elektronische Patientenakte, zwischen Patie ...
Dr. med. Michel von Wagner, Universitätsklinikum Frankfu ... Dr. med. Michel von Wagner, Universitätsklinikum Frankfurt

Datei herunterladen

ePA - Anforderungen an Datenschutz und IT-Siche ...
Tobias Mielke, TÜV Informationstechnik GmbH

Datei herunterladen