Digitale Datenverarbeitung im Gesundheitswesen

Digitale Datenverarbeitung im Gesundheitswesen

Digitale Datenverarbeitung im Gesundheitswesen

Digitale Datenverarbeitung im Gesundheitswesen

Webcast Versicherungsunternehmen Gesundheitsdienstleister kostenfrei

Aufzeichnung vom 23.04.2024

Mit einem * markierte Angaben sind Pflichtfelder.

Herausforderungen und Chancen der digitalen Datenverarbeitung im Gesundheitswesen

Diese Veranstaltung richtet sich an Ärzte, Pflegekräfte, Versicherungsunternehmen, Gesundheitsdienstleister und -anbieter​.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Ihnen die vielfältigen Herausforderungen und Chancen der Datenverarbeitung im Gesundheitswesen zu beleuchten und dabei gleichzeitig die enormen Chancen für eine effizientere und patientenorientierte Versorgung aufzuzeigen.

Daten in der Gesundheitsbranche beschreiben die Sammlung, Analyse und Nutzung von Informationen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patienten. Angesichts des Ärztemangels sind die Potenziale von Gesundheitsdaten besonders wertvoll für die Versorgung in ländlichen Regionen und Landkreisen. Auf dieser Veranstaltung präsentieren wir mit Experten die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen im Bereich der Nutzung von Gesundheitsdaten. Sie bekommen einen Überblick über Lösungsansätze und konkrete Impulse und Hilfestellung für die Organisation, den Einsatz und die Beschaffung von gesundheitsdatenbezogenen Lösungen.

Agenda

14:00 Uhr: Begrüßung
Sophia Sbrizzai, GFKD AG

14:05 Uhr:Eine Reise durch Effizienz - Kostenreduktion und optimierte Patientenversorgung durch digitale Vernetzung
Julia Holthausen, Allm EMEA

14:30 Uhr: Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit im Rahmen der digitalen Datenverarbeitung im Gesundheitswesen
Tobias Mielke, TÜV Informationstechnik GmbH

14:55 Uhr: Diskussion

15:15 Uhr: Verabschiedung
Sophia Sbrizzai, GFKD AG

Referenten

Julia Holthausen

Julia Holthausen
Director Sales & Operation Europe, Allm EMEA GmbH

EMEA GmbH tätig. Sie verfügt über umfangreiche Expertise im Gesundheitswesen und hat maßgeblich zum Aufbau von Netzwerken zwischen Kliniken, überregionalen Netzwerken sowie internationalen Netzwerken beigetragen. Durch ihre Fähigkeit, komplexe Datenstruktu ...

EMEA GmbH tätig. Sie verfügt über umfangreiche Expertise im Gesundheitswesen und hat maßgeblich zum Aufbau von Netzwerken zwischen Kliniken, überregionalen Netzwerken sowie internationalen Netzwerken beigetragen. Durch ihre Fähigkeit, komplexe Datenstrukturen zu analysieren und innovative Lösungen zu entwickeln, hat sie dazu beigetragen, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen verschiedenen medizinischen Einrichtungen zu verbessern. Dank Ihrer Erfahrung und Fähigkeiten hat Julia Holthausen aktiv mitgewirkt, die Effizienz im Gesundheitswesen zu steigern und die Patientenversorgung zu optimieren.

+49 173 7434409
j.holthausen@allm.inc


Tobias Mielke

Tobias Mielke
Lead Expert Information Security & Privacy, TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP)

Tobias Mielke (CIPP/E & CIPP/M) ist als Fachexperte für Managementsysteme (DSMS & ISMS) sowie technischer Gutachter und Auditor für Datenschutzzertifizierungen bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP) seit 2014 tätig. Er ist zugelassener techn ...

Tobias Mielke (CIPP/E & CIPP/M) ist als Fachexperte für Managementsysteme (DSMS & ISMS) sowie technischer Gutachter und Auditor für Datenschutzzertifizierungen bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜV NORD GROUP) seit 2014 tätig. Er ist zugelassener technischer Auditor für die verschiedensten Verfahren (u.a. Trusted Site Data Privacy, EuroPriSe, TCDP, De-Mail sowie ISO27001) und hat bereits eine Vielzahl von nationalen und internationalen Zertifizierungen und Audits durchgeführt.

+49 201 8999 553
t.mielke@tuvit.de

Moderation

Sophia Sbrizzai

Sophia Sbrizzai
Projektmanagement Health Sector

Sophia ist als Projektmanagerin im Gesundheitssektor tätig und verantwortlich für das gesundheit.digital.forum. In ihrer Funktion plant und leitet sie Projekte und Inhalte im Bereich der Gesundheit. Ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit ist dabei die Integrati ...

Sophia ist als Projektmanagerin im Gesundheitssektor tätig und verantwortlich für das gesundheit.digital.forum. In ihrer Funktion plant und leitet sie Projekte und Inhalte im Bereich der Gesundheit. Ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit ist dabei die Integration von Digitalisierung, eHealth-Technologien und Anwendungen, welche zur Verbesserung der medizinischen Dienstleistungen beitragen. Ihr Ziel ist es, den Menschen den bestmöglichen medizinischen Service zu bieten, indem sie die neuesten Technologien und Methoden nutzt, um einen schnellen und sicheren Zugang zu Gesundheitsinformationen und Versorgung zu ermöglichen.

+49 160 914 578 11
sophia.sbrizzai@gfkd.ag

Teilen:

Veranstalter

GFKD AG

GFKD AG

Die GFKD AG begleitet Einrichtungen bei der Umsetzung und Gestaltung von zukunftsorientierten, digitalen Lösungen für ihren Arbeitsbereich.